Beratung & Buchung: 06324 9288-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 18:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Entlang an Saar und Mosel im Dreiländereck - 4 Tage

Entlang an Saar und Mosel im Dreiländereck
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
793480
Termin:
Preis:
ab 399 € pro Person

Die Mosel und ihr Nebenfluss, die Saar, bilden eine über 2000 Jahre alte Landschaft, geprägt von Weinanbau und mittelalterlichen Burganlagen. Wer kennt es nicht, das wohl bekannteste Postkartenmotiv des Landes, die Saarschleife? Die saarländische Landeshauptstadt Saarbrücken bietet Lebenslust á la francaise – eine Mischung aus Geselligkeit, Leichtigkeit und Lebensfreude. In Trier, wunderschön an der Mosel gelegen, tauchen Sie ein in die Historie der Römerzeit. Metz, im Nachbarland Frankreich gelegen, entzückt seine Besucher bei paradiesischen Spaziergängen durch die Altstadt und entlang der Stadtmauern.

 

1. Tag | Anreise - Saarbrücken

Ihre Reise führt Sie in das schöne Saarland direkt nach Saarbrücken. Hier empfängt Sie Ihre Reiseleiterin und unternimmt mit Ihnen eine Stadtführung durch die Landeshauptstadt. Danach beziehen Sie Ihr Zimmer im zentral gelegenen Hotel und haben Freizeit, bis das Abendessen im Hotelrestaurant serviert wird. Gehen Sie danach auf Entdeckungstour im abendlichen Saarbrücken.

2. Tag | Schifffahrt Saar - Trier

Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst nach Mettlach, Heimat von Villeroy und Boch, daher auch Keramikgemeinde genannt. Hier heißt es dann Leinen los und Sie genießen eine ausblicksreiche Schifffahrt entlang der Saarschleife auf die umliegende Landschaft. Danach Freizeit zur Mittagspause in Mettlach, bevor Sie weiter in die Römerstadt Trier fahren. In der Stadt an der Mosel unternehmen Sie einen geführten Stadtspaziergang, vorbei an den historischen Gebäuden und Denkmälern aus dem Mittelalter. Nach Freizeit zum Kaffeegenuss Rückfahrt nach Saarbrücken. Gestalten Sie den weiteren Abend ganz nach Ihrem Belieben – die Stadt bietet Ihnen allerlei Möglichkeiten.

3. Tag | Luxemburg - Winzereinkehr

Heute besuchen Sie das Großherzogtum Luxemburg. Sie erkunden die Stadt Luxemburg bei einem geführten Rundgang. Entdecken Sie das UNESCO-Weltkulturerbe mit seiner wunderschönen Altstadt. Weiteres Ziel mit kurzem Aufenthalt ist Schengen, wo das Schengener Abkommen unterzeichnet wurde, das zum Synonym für die Reisefreiheit von mehr als 400 Millionen Menschen wurde. Am frühen Abend kehren Sie in Perl bei einem Winzer ein. Bei einer 2er-Weinprobe wird Ihnen ein zünftiges Essen mit Grillschinken und Bratkartoffeln serviert. Bei guter Stimmung geht die Fahrt zurück nach Saarbrücken.

4. Tag | Metz - Rückreise

Sie verabschieden sich von Saarbrücken und nehmen Kurs auf Frankreich. Mit Ihrer Reiseleiterin erreichen Sie die Stadt Metz, Hauptort der früheren Region Lothringen. Beim Stadtspaziergang besichtigen Sie die Stadt an der Obermosel gelegen. Freizeit zur Mittagspause, bevor die Rückreise nach Deutschland beginnt.

 

Ihr Hotel:

Das 4*Mercure Hotel Saarbrücken City liegt im Herzen der Stadt, nur wenige Schritte vom Saarufer entfernt. Es verfügt über ein Restaurant. Die klimatisierten Zimmer sind mit Bad/WC, Fön, TV, Telefon, Minibar und WLAN ausgestattet.

› Haustürabholung inklusive Kofferservice
› Reise im PREMIUM-Fernreisebus
› Doppelzimmer mit Bad/WC
› 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
› 1x Abendessen im Hotel am Anreisetag
› 1x Abendessen mit Grillschinken inkl. Weinprobe beim Winzer
› Stadtführung Saarbrücken
› Schifffahrt Saarschleife
› Ausflug Trier mit Reiseleitung
› Ausflug Luxemburg mit Reiseleitung
› Ausflug Metz mit Reiseleitung
› Kaffee und Kuchen am Anreisetag
› Reise-Rücktrittskosten-Absicherung

 

Hinweise:

Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt. Die Kurtaxe ist bar vor Ort zu zahlen.

Für diese Reise gilt die Stornostaffel gemäß den Grimm Reisebedingungen grimm-reisen.de/service/agb/

4 Sterne Hotel

  • pro Person im Doppelzimmer
    399 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    483 €