Beratung & Buchung: 06324 9288-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

3-Länder-Bergwelterlebnis Schweiz - 5 Tage

3-Länder-Bergwelterlebnis Schweiz
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
985391
Termin:
Preis:
ab 679 € pro Person

Schweiz: Golden-Pass-Train - Italien: Alte St. Bernhard-Pass-Straße - Frankreich: Mont-Blanc-Express

Tauchen Sie ein in das Bergwelterlebnis Schweiz-Italien-Frankreich. Sie wohnen auf 1.050 m Höhe in Champéry im westlichen Teil des Schweizer Kanton Wallis. Das charmante Bergdorf wird von Chalets mit blumengeschmückten, geschnitzen Balkonen geprägt. Die Liebe der Einwohner zur Tradition und Handwerkskunst ist allgegenwärtig. Die Hausberge sind der Dents-du-Midi und die Dents Blanches. Ihr Bergwelterlebnis erwartet Sie bei Ausfl ü-gen in die Schweiz, in das benachbarte Aosta in Italien sowie in die Mont Blanc Region in Frankreich. Die Bahnfahrten mit dem Mont-Blanc-Express und dem Golden-Pass-Train werden Ihnen ewig in Erinnerung bleiben.

1. Tag | Anreise - Champéry
Die Anreise führt Sie durch die herrliche Alpenlandschaft der Westschweiz, vorbei an Basel und dem Berner Oberland, vorbei am Genfer See nach Champéry. Zimmerbezug in Ihrem Hotel und gemeinsames Abendessen, das immer im benachbarten Restaurant serviert wird.

2. Tag | Schweiz - Golden-Pass-Train
Nach dem Frühstück beginnt Ihr Bergwelterlebnis Schweiz. Vorbei an den Städtchen Champéry und Villars erreichen Sie Les Diablerets. Von der Talstation des Col du Pillon schweben Sie mit der Gletscher-Seilbahn zur Bergstation des Scex Rouge (2.971 m). Hier befindet sich auch die höchstgelegene Sommerrodelbahn der Welt. Mutige können zum Gipfel den Peak Walk by Tissot, die 107 Meter lange und 80 Zentimeter breite Hängebrücke begehen, wobei sich eine grandiose Aussicht auf die Alpen mit Matterhorn, Mont Blanc, Eiger, Mönch und Jung-frau bietet! Ihr nächstes Ziel ist Gstaad, wo Sie in den Golden-Pass-Train mit Ziel Montreux, am Genfer See, steigen. Ein wunderbares Landschaftspanorama!

3. Tag | Italien - Großer St. Bernhard-Pass - Aosta
Ihr heutiges Ziel liegt über den Großen St. Bernhard-Pass – das italienische Städtchen Aosta. Im historischen Pilgerort St. Maurice im Rhonetal besuchen Sie die romanische Klosterkirche der 1500-jährigen Abtei. Weiterfahrt nach Martigny und Besichtigung des einzigartigen Bernhardiner-Museums Barryland, dem Schweizer National-hund gewidmet. Ab Martigny erhebt sich die 70 km lange Passstraße über den Großen St. Bernhard mit Ziel Aosta im benachbarten Italien. Der dritthöchste Schweizer Alpenpass erreicht eine Höhe von 2.473 m, die Fahrt ist ein Erlebnis! Aufenthalt in der altrömischen Stadt.

4. Tag | Frankreich - Mont Blanc Express
Ab Martigny beginnt Ihr Bahnerlebnis mit dem Mont-Blanc-Express ins benachbarte Frankreich nach Le Châtelard. Es werden Schluchten durchquert, beeindruckende Steigungen bewältigt und an tosenden Wasserfällen vorbeigezogen – immer mit grandiosem Ausblick auf die riesigen Gletscher des Mont Blanc Massives, dem höchsten Berg Europas! In Le Châtelard steigen Sie wieder um in den Bus und erreichen nach kurzer Fahrt die Hochgebirgsstadt Chamonix zum Aufenthalt und Stadtspaziergang. Weiterfahrt Richtung Genfer See, vorbei an Cluses und Bonneville, nach Yvoire, herrlich am See gelegen. Ein Spaziergang in dem charmanten, mittelalterlichen Dorf am See ist eine willkommene Abwechslung zum Bergerlebnis zuvor. Nach einem kurzen Abstecher in der Thermalstadt Évianles-Bains, berühmt für sein Mineralwasser, erreichen Sie am Abend wieder Ihr Hotel.

5. Tag | Champéry - Rückreise
Nach erlebnisreichen Tagen beginnt die Rückreise.

 

Wichtige Hinweise
Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Strecken- und Programmänderungen aufgrund von wetterbedingten Gründen vorbehalten.
Für Ihre Bergwelterlebnisse bitte auf geeignete Kleidung und festes Schuhwerk achten!
Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis! Für Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten gelten ggf. gesonderte Einreisebestimmungen.

› Haustürabholung inklusive Kofferservice
› Reise im PREMIUM-Fernreisebus
› Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
› 4x Übernachtung mit Frühstück
› 4x Abendessen als 3-Gang-Menü in einem
›benachbarten Restaurant
› Seilbahnfahrt Col du Pillon Berg und Tal
› Bahnfahrt Golden-Pass-Train Gstaad-Montreux
› Besuch Klosterkirche St. Maurice
› Eintritt und Führung Bernhardiner-Museum
› Bahnfahrt Mont-Blanc-Express Martigny-Le Châtelard
› Durchgehende Reiseleitung durch Herrn Norbert Kurze und Kollegen
› Kaffee und Kuchen am Anreisetag
› Reise-Rücktrittskosten-Absicherung

 

Hinweise:
Ggf. Einsatz von Partnerfirmen - Info S. 8/9. Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt.

3 Sterne Hotel Suisse

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    679 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    775 €

3 Sterne Hotel Suisse

Das im schweizer Stil erbaute 3*Hotel Suisse in Champéry liegt zentral im Ort und verfügt über einen Lift, Frühstücksraum und ein Kaminzimmer. Das Abendessen nehmen Sie im benachbarten Restaurant ein. Die gemütlichen Zimmer sind mindestens mit Bad oder DU/WC, Fön und TV ausgestattet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk