Beratung & Buchung: 06324 9288-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 18:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Flugreise - Goldene Herbstsonne in Apulien - 6 Tage

Flugreise - Goldene Herbstsonne in Apulien
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FLA11112
Termin:
12.11.2018 - 17.11.2018
Preis:
ab 998 € pro Person

Das Beste von Italiens Stiefelabsatz 

Bari - Padre Pio - Castel del Monte - Trani - Alberobello - Lecce - Otranto 

Wenn bei uns der dunkelste Monat des Jahres trübe Stimmung aufgekommen lässt, scheint in Apulien noch die Sonne! Italiens Stiefelabsatz lockt nicht nur mit milden Temperaturen, sondern mit Kulturschätzen erster Güte. Der Norden beeindruckt mit dem Weltkulturerbe des Castel del Monte und dem ältesten Pilgerheiligtum der westlichen Welt, Monte Sant´Angelo, der Süden des Landes hingegen mit überbordendem Barock voller verspielter Lebensfreude! Olivenöl und Wein sind nur die bekanntesten Produkte einer kulinarischen Vielfalt, die apulische Küche begeistert den Besucher mit der hohen Qualität und Ursprünglichkeit der Produkte. Lernen Sie Italien von einer Seite kennen, die - noch - als Geheimtipp gilt! Die Herzlichkeit der Menschen und die schönen Landschaftseindrücke werden Ihnen unvergesslich bleiben!

 

1. Tag Anreise - Flug Bari

Im Laufe des Vormittags gemeinsamer Transfer zum Flughafen Frankurt am Main. Direktflug ab Frankfurt/M. nach Bari und Fahrt nach Bralette. Sie beziehen Ihr familiengeführtes Hotel an der Strandpromenade. Wenige Schritte vom Hotel entfernt gibt es ein Restaurant, das bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Dort im "Brigantio" machen Sie Ihre erste Bekanntschaft mit der lokalen Küche und lassen den Abend mit einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

2. Tag - Gargano - Monte St. Angelo - Padre Pio

Heute besuchen Sie die religiösen Highlights Apuliens. Sie bieten gleichzeitig grandiose Landschaftserlebnisse bei der Fahrt zum Stiefelsporn Italiens. Hoch über dem Meer liegt die legendäre Grotte, in der der Erzengel Michael erschienen sein soll. Der hübsche Ort mit den schneeweißen Häuschen lädt zu einem Bummel ein, bevor Sie den wohl populärsten Heiligen Italiens aufsuchen. Padre Pios moderne Wallfahrtskirche in San Giovanni Rotondo beleuchtet das Thema Kirchenbau von einer ganz ungewohnten Seite. Moderne Architektur trifft auf tiefe Volksfrömmigkeit! Abends genießen Sie ein gemeinsames Essen im "Brigantio".

3. Tag - Castel del Monte - Weinprobe - Trani

Das berühmte achteckige Castel del Monte des Friedrich II. von Hohenstaufen muss man einfach einmal gesehen haben! Wie eine Krone thront es über den sanften Hügeln der Murge-Landschaft und sieht bei jedem Licht, bei jedem Wetter immer wieder anders aus! Die starken Eindrücke können Sie bei einem schönen Glas Wein der bevorzugten Castel del Monte-Lagen diskutieren! Eine Verkostung vermittelt Ihnen die hohe Qualität des apulischen Weins! Beschwingt geht es weiter zu einem Städtchen, das wie ein Traum vom Süden imponiert!  Die Meereskathedrale von Trani grüßt von Weitem und die schaukelnden Fischerboote im malerischen Hafen verzaubern den Besucher so, dass man am liebsten gar nicht mehr weggehen möchte! Barletta hat mit seinem spätantiken Koloss ein sehr sehenswertes Monument, aber auch der Dom inmitten der gepflegten Altstadt fesselt Ihre Aufmerksamkeit, bevor Sie wieder in Ihrem Restaurant einkehren. 

4. Tag - Alberobello - Cisternino - Lecce 

Der Süden ruft, und Sie fahren nach Alberobello, das für eine weißen Trulli-Häuschen bekannt ist. Hier lassen sich auf Schritt und Tritt tolle Fotomotive finden! Kehren Sie doch in einem der Trulli ein und lassen Sie sich von den apulischen Antipasti verwöhnen! Nach der Mittagspause geht es weiter nach Cisternino, wo Sie in einer Ölmühle die Ernte und Verarbeitung der hochgeschätzten Oliven erleben können. Lernen Sie einen echten Vorzeigebetrieb kennen, der Tradition und Innovation genial miteinander verbindet und verkosten Sie das gute Öl direkt vor Ort! Vorbei an Ostuni führt Sie der Weg in die Haupstadt des Salento. Lecce überrascht mit geradezu betörender Schönheit, und Ihr Hotel ist so zentral gelegen, dass Sie auch auf eigene Faust das junge Flair der Stadt auskosten können. Abendessen im Hotel. 

5. Tag - Lecce - Otranto 

Morgens fahren Sie wieder an die Küste. Mit Otranto erreichen Sie den weitesten östlich gelegenen Punkt Ihrer Reise. Bei Otranto ist die Adria nur 80 km breit! Das schmucke Städtchen hat in seiner Kathedrale einen einmaligen Mosaikfußboden, den Sie bestaunen werden. Diese besondere Magie des Lichtes am Morgen am Meer wird Sie begeistern! Nachmittags besuchen Sie die barocke Altstadt von Lecce, die mit wunderschönen Plätzen, Kirchen und Geschäften verlockt. Der helle Stein der Stadt gibt dem Gesamtbild eine ungemein freundliche und einladende Note. Nachmittags geht es zurück nach Lecce, damit Sie auch noch Muße für einen schönen Einkaufsbummel haben. Wie wäre es mit einem schönen Engel aus dem traditionellen Pappmaché oder hervorragender Schockolade als Mitbringsel? Abendessen im Hotel.

6. Tag - Bari - Rückreise 

Heute heißt es leider Abschied nehmen von Apulien! Aber vorher haben Sie mit dem Besuch der Hauptstadt Bari noch einen echten Höhepunkt vor sich! Der Besuch der Kirche des Hl. Nikolaus in der fast orientalisch wirkenden Altstadt gehört unbedingt dazu. Vorbei am wuchtigen Stauferkastell kommen Sie zur elegantesten Einkaufsstraße in Süditalien, der Via Sparano di Bari, wo Sie noch einen letzten Eindruck der süditalienischen Lebensart aufsaugen. Von Bari-Palese fliegen Sie wieder nach Deutschland zurück - die Taschen und Herzen gleichermaßen voll mit neuerworbenen Schätzen!

 

Ihre Hotels: 

Sie wohnen ausschließlich in gehobenen Mittelklassehotels, inklusive Halbpension in Doppelzimmern mit Bad oder DU/WC. 

 

> Haustürabholung inkl. Kofferservice 

> Transfer zum/ab Flughafen Frankfurt/M. 

> Flug Frankfurt/M. - Bari - Frankfurt/M. mit Lufthansa inkl 23 kg Freigepäck sowie aller Steuern und Gebühren 

> Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen 

> Klimatisierter Reisebus für alle Transfers und Ausflugsfahrten 

> Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC

> 5x Übernachtung mit Frühstücksbuffet 

> 5x Abendessen als mind. 3-Gang-Menü

> Ausflug Gargano - Padre Pio - monte St. Angelo 

> Besuch Castel del Monte mit Weinprobe 

> Ausflug Alberobello und Cisternino mit Besuch einer Olivenölmühle

> Rundfahrt Otranto und Lecce

> Stadtführung in Bari 

> Durchgehende Reisebegleitung durch Frau Bettina Götte

 

Hinweise: 

Für diese Reise gelten die Stornobedingungen gemäß GRIMM-Reisen www.grimm-reisen.de/agb/

Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt. 

Wir empfehlen den Abschluss einer gesonderten Reise-Rücktrittskosten-Versicherung!

Gültiger Personalausweis erforderlich! 

Voraussichtliche Flugzeiten: 

ab Frankfurt/M. 15:30 Uhr - an Bari 17:30 Uhr 

ab Bari 18:05 Uhr - an Frankfurt/M. 20:10 Uhr 

gehobene Mittelklasse

  • pro Person im Doppelzimmer
    998 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    1096 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk