Beratung & Buchung: 06324 9288-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Flugreise - Israel und Jordanien erleben - 10 Tage

Flugreise - Israel und Jordanien erleben
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FLI20125
Termin:
25.01.2021 - 03.02.2021
Preis:
ab 2369 € pro Person

Israel, das Gelobte Land aus der Bibel, ist heute ein blühendes, geschäftiges und modernes Land. Eine Reise nach Israel ist vor allem eine Reise in die Vergangenheit, sowohl in die biblische als auch die weltliche. Auch Jordanien erwartet Sie mit einer mehr als 10.000-jährigen Geschiche. Hier kreuzten sich die Wege vieler Völker, die eindrucksvolle Kulturdenkmäler hinterließen. Begleiten Sie uns auf diese beeindruckende Reise und entdecken Sie die Wiege des Judentums, des Christentums und des Islams. Es erwarten Sie eine Vielzahl religiöser und historischer Schauplätze, aber auch sonnige Badestände und moderne Städte. Erleben Sie die Geschichte und Moderne beider Länder im Kontrast. 

1. Tag | Anreise - Hinflug Israel

Transfer zum Flughafen Frankfurt/M. und Flug nach Tel Aviv. Nach der Ankunft empfängt Sie Ihre örtliche Reiseleitung und Sie fahren zu Ihrem nahegelegenen Hotel. Check-In und Abendessen.

2. Tag | Israel - See Genezareth

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Galilää zum See Genezareth. Bei einem kurzen Spaziergang entlang des Sees ist Zeit zur Besinnung. Danach besuchen Sie die heiligen Stätten Tabgha und Kapernaum sowie den Berg der Seligpreisungen.

3. Tag | Jordanien - Jerash

Heute fahren Sie nach Jordanien. Sie besuchen die Ruinen der Römerstadt Gerasa in Jerash – eine der besterhaltenen Ruinenstätten im Nahen Osten. Am Abend erreichen Sie die Hauptstadt Amman, wo Sie übernachten.

4. Tag | Jordanien - Amman und Madaba

Zunächst unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Amman. Besonders beeindruckend sind die römischen Wälle. Anschließend fahren Sie weiter nach Madaba, das wegen der Mosaike aus der byzantinischen Zeit berühmt ist. Nach Besichtigung der Georgskirche mit dem bekanntesten Mosaik, der Palästinakarte, geht die Fahrt weiter zum Berg Nebo, auf dem Moses gestorben ist. Hier hat man einen großartigen Blick über die umliegende Landschaft – bei klarer Sicht kann man sogar die Türme Jerusalems sehen. Bevor Sie Ihr Hotel in Petra erreichen, besuchen Sie in Kerak die Kreuzritterburg aus dem 12. Jahrhundert.

5. Tag | Jordanien - Petra

Heute besichtigen Sie eine der eindrucksvollsten Ruinenstätten der Welt – die nabatäische Metropole Petra. Sie gilt als die berühmteste Sehenswürdigkeit Jordaniens und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der überwältigende Ort liegt versteckt in einer rosaroten Felsenlandschaft. Sehen Sie u.a. ausgewählte Orte der Unterstadt mit Grabmonumenten, Tempeln, Thermen und einem Theater und bestaunen Sie das "achte Weltwunder der Antike". Übernachtung in Petra.

6. Tag | Jordanien - Totes Meer

Nach dem Frühstück geht Ihre Fahrt zu Ihrem Hotel am Toten Meer. Genießen Sie den restlichen Tag und nehmen Sie ein Bad im Salzwasser – ein unvergessliches Erlebnis. Hierfür sind Badeschuhe empfehlenswert, da der Untergrund sehr steinig ist.

7. Tag | Israel - Qumran und Massada

Auf dem heutigen Programm steht die Besichtigung von Qumran, dem Fundort der berühmten Schriftrollen des Toten Meers, und Massada. Eine Seilbahnfahrt führt Sie in Massada auf die Felsenfestung des Herodes. Oben angekommen machen Sie einen Rundgang durch die weitläufigen Festungsanlagen. Auf Ihrer Weiterfahrt nach Jerusalem sehen Sie das Flusstal Wadi Qelt, welches durch die judäischen Berge nach Jericho hinein führt. Am Abend erreichen Sie Jerusalem, wo Sie die restlichen Tage bis zum Rückflug übernachten werden.

8. Tag | Israel - Jerusalem und Ölberg

Sie starten mit der Besichtigung von Jerusalem auf dem Ölberg. Von hier hat man einen atemberaubenden Blick auf die gesamte Stadt. Über den Palmsonntagsweg und vorbei an der Kirche Dominus Flevit steigen Sie hinab zum Garten Gethsemane mit seinen jahrhundertealten Olivenbäumen und der Kirche aller Nationen. Die Altstadt Jerusalems betreten Sie durch das Löwentor. Auf der Via Dolorosa folgen Sie den Stationen des Kreuzweges, vorbei an der St. Anna-Kirche bis zur Grabeskirche, wo Jesus gekreuzigt und begraben worden sein soll.

9. Tag | Israel - Bethlehem und Jerusalem

Der Tag startet mit einer Rundfahrt durch Bethlehem, wo Sie die Geburtskirche besichtigen und zu den Hirtenfeldern fahren. Im Anschluss lernen Sie die Altstadt von Jerusalem kennen. Der arabische Basar, das jüdische Viertel, das römische Cardo und die antike Einkaufsstraße versetzen Sie in eine andere Welt. Auf dem Tempelberg sehen Sie zwei Moscheen: den Felsendom und die El-Aksa-Moschee aus dem 7. Jahrhundert (Außenbesichtigung). Die westliche Stützmauer des Plateaus ist der heiligste Ort der Juden, die Klagemauer. Anschließend besichtigen Sie den Berg Zion mit dem Abendmahlsaal, dem Grab Davids und der Benediktiner-Abtei Dormitio.

10. Tag | Israel - Rückflug

Heute heißt es Abschied nehmen vom Heiligen Land. Rückflug nach Frankfurt/M. und Rückreise zu den Ausgangsorten.

 

  • Haustürabholung inklusive Kofferservice
  • Transfer zum/ab Flughafen Frankfurt/M.
  • Flug Frankfurt/M. - Tel Aviv - Frankfurt/M. mit Lufthansa inkl. 23 kg Freigepäck sowie aller Steuern und Gebühren
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Klimatisierter Reisebus für alle Transfers und Ausflugsfahrten
  • Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
  • 9x Übernachtung in Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • 9x Halbpension
  • Exklusives Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf
  • Alle Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Audio-Guide-System für Israel
  • Umfangreiches Reise-Informationsbuch
  • Ausreisesteuer und Grenzübertrittskosten in Höhe von ca. USD 60,-
  • Visum für die Einreise nach Jordanien
  • Deutschsprachige Reiseleitung für Israel
  • Deutschsprachige Reiseleitung für Jordanien
  • Durchgehende Reisebegleitung durch Dagmar Thelen

 

Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsbürger benötigen einen noch 6 Monate gültigen Reisepass ab Ausreisedatum. Für Jordanien erhalten Sie ein Visum bei der Einreise.

Voraussichtliche Flugzeiten:

ab Frankfurt/M 11:00 Uhr - an Tel Aviv 16:05 Uhr

ab Tel Aviv 14:45 Uhr - an Frankfurt/M. 18:20 Uhr

Wir empfehlen den Abschluss einer gesonderten Reise-Rücktrittskosten-Versicherung!
mehr Informationen

Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Trinkgelder sind im Reisepreis nicht inkludiert. Wir empfehlen ein Trinkgeld von ca. 8.- Euro pro Tag.

Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt.

 

 

Hotels der gehobenen Mittelklasse

  • pro Person im Doppelzimmer
    2369 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    2919 €