Beratung & Buchung: 06324 9288-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Historisches England - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
02092020
Termin:
02.09.2020 - 09.09.2020
Preis:
ab 1199 € pro Person

Cambridge und Oxford – die historischen Universitätsstädte haben über die Jahrhunderte so einige bekannte und kluge Köpfe hervorgebracht. Ob Wissenschaftler, Literaten, Philosophen – wer Rang und Namen hat, startet seine Karriere oft hier. Englands Städte sin abwechslungsreich, ein Land voller Geschichte und Geschichten. Spektakuläre Herrenhäuser, typisch englische Gärten, urige Pubs und eine grandiose Landschaft. Vergangenheit ist hier keine Geschichtsstunde, sondern lebendig.

1.Tag – Anreise nach Hoek van Holland

Hier gehen Sie am späten Abend zur Einschiffung auf die Fähre der Stena Line.

2.Tag – Harwich - Cambridge

Nach dem Frühstück geht es in Harwich von Bord. Sie fahren durch das schöne Dedham Vale, bekannt als Constable Country, zwischen den Grafschaften Essex und Suffolk. Reisen Sie zurück in die Zeit und genießen Sie einen entspannten Spaziergang am Fluss Stour nahe der Flatford Mill. Bury St. Edmunds lädt anschließend zum Schlendern und Verweilen ein. Am Abend erreichen Sie Cambridge. Abendessen und Übernachtung in Cambridge.

3.Tag – Cambridge Aufenthalt

Heute steht die Universitätsstadt Cambridge mit ihren imposanten historischen Gebäuden auf dem Programm. Bei einer Stadtführung erfahren Sie alles Wissenswerte. Wie wäre es am Nachmittag mit dem Besuch eines der Gallerien oder der Museen der Stadt?

4. Tag – Cambridge - Oxford

Gut gefrühstückt reisen Sie weiter gen Westen. Unterwegs treffen Sie auf Stowe House, ein durchaus imposantes Anwesen. Der wunderschöne Landschaftsgarten ist ein wahrer Schatz. Am Nachmittag erreichen Sie Oxford. Mit seinen zahlreichen Colleges, der Bodleian Library, der Radcliffe Camera und der Bridge of Sighs beeindruckt Oxford jeden Architekturbegeisterten. Bei einer Stadtführung erfahren Sie alles über die packende Geschichte der Stadt und ihrem Zwist mit dem rivalisierenden Cambridge. Anschließend
laden die Markthalle und viele Cafès und Läden zum Verweilen ein. Abendessen und Übernachtung in Oxford.

5. Tag – Ausflug Blenheim Palace – Stratfordupon - Avon - Cotswolds

Unweit von Oxford erwartet Sie Blenheim Palace. Hier erblickte 1874 niemand geringeres als Winston Churchill das Licht der Welt. Heute zählt das monumentale Gebäude als eines der größten und bekanntesten Schlösser Englands und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Nächstes Ziel ist Stratford- upon-Avon, hier wurde William Shakespeare geboren. Hier können Sie immer noch das Geburtshaus und sein Grab besuchen und sich ein Stück der Royal Shakespeare Company ansehen. Die Rückfahrt nach Oxford geht mitten durch eine der schönsten Wandergegenden Englands, die Cotswolds. Zwischen sanften Hügeln finden Sie malerische Orte wie Stowon- the-Wold oder Bourton-on-the Water.

6. Tag – Ausflug Bath

Heute besuchen Sie die charmante Universitätsstadt Bath. Früher zog Bath als Kurort die High Society an. Weiter geht’s nach Bristol, eine der aufregendsten Städte, die Sie in England besuchen können. Sie hat eine lange Geschichte und Bauwerke aus fast jeder Epoche der letzten Jahrhunderte vorzuweisen. Auch bekannt ist Bristol durch den viktorianischen Ingenieur Isambard „Kingdom“ Brunel. Zwei seiner beeindruckendsten Bauwerke sind die Clifton Suspension Bridge und die SS Great Britain, das erste Eisenschiff mit Propellerantrieb, das den Atlantik überquerte.

7. Tag – Oxford - Harwich

Auf dem Weg nach Harwich können Sie noch richtig viel entdecken. Unterwegs treffen Sie auf die Kleinstadt St. Albans. St. Albans war die zweitgrößte Stadt des römischen Britanniens und ist berühmt für seine jahrhundertelange Ansiedlung von Mönchen. Im Mittelalter praktizierten hier einige berühmte Schriftgelehrte und Chronisten. Erkunden Sie die Kathedrale und Ruinen der alten Abtei oder schlendern Sie durch die hübsche Einkaufsstraße. Am Abend erreichen Sie Harwich, wo Sie auf Ihr Fährschiff der Stena Line einschiffen.

8. Tag – Hoek van Holland - Heimreise

Nach sieben erlebnisreichen Tagen geht es zurück in die Pfalz.

› Reise im PREMIUM-Fernreisebus

› Fährüberfahrten Hoek van Holland – Harwich – Hoek van Holland

› 2x Übernachtung in 2-Bettkabinen innen mit Etagenbetten

› 2x Übernachtung im Hotel Doubletree by Hilton Cambridge Belfry

› 3x Übernachtung Im Hotel Doubletree by Hilton Oxford Belfry

› 5x Frühstück im Hotel

› 2x Frühstücksbuff et an Bord

› 5x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü oder Buffet

› 1x Stadtführung Cambridge

› 1x Stadtführung Oxford

› 1x Blenheim Palace

› 1x Römische Bäder Bath

› Durchgehende Reisebegleitung

› Alle Rundfahrten ab/bis Zielort

› Frühstück aus der Bordküche bei Anreise

Hinweise:

Veranstalter ist BLESINGERtours. Für diese Reise gilt die Stornostaffelung gemäß unseren Reisebestimmungen.

Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt.

Wir empfehlen den Abschluss einer bedarfsgerechten Reiseversicherung!

Hotels Historisches England

 
Details
  • pro Person im Doppelzimmer und Doppelkabine
    1199 €
  • pro Person im Einzelzimmer und Einzelkabine
    1389 €

Hotels Historisches England

 

Hotel Doubletree by Hilton Cambridge Belfry:

Das 4 Sterne Hotel Doubletree by Hilton Cambridge Belfry befindet sich in ruhiger Lage in Cambourne, ca. 13 km von Cambridge entfernt. Die Zimmer sind mit Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet. Weiterhin verfügt das Haus über eine Bar und Restaurant. Neben modernen Fitnesseinrichtungen bietet das Spa einen Innenpool, Dampfbad und Sauna.

Hotel Doubletree by Hilton Oxford Belfry:

Das 4 Sterne Hotel Doubletree by Hilton Oxford Belfry befindet sich in ruhiger Lage, ca. 16 km von Oxford entfernt. Die Zimmer sind mit Dusche/WC, TV und Telefon ausgestattet. Weiterhin verfügt das Haus über eine Bar, Restaurant, Innenpool, Spa und Fitnesscenter.

Fährenüberfahrt:

Die Fährüberfahrt erfolgt mit modernen Fährschiffen: Hoek van Holland – Harwich – Hoek van Holland mit Stena Line.