Beratung & Buchung: 06324 9288-0

Bürozeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch 09:00 bis 12:00 Uhr
Freitag 09:00 bis 15:00 Uhr

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Lissabon & Algarve - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FLP10421
Termin:
15.10.2022 - 24.10.2022
Preis:
ab 1598 € pro Person

Glanzlichter Portugals

Das kleine Land am südwestlichen Zipfel Europas bietet eine unglaubliche Vielfalt: Lissabon, die weiße Stadt am Meer mit ihrer tausendjährigen Geschichte, historischen Palästen und engen Altstadtgassen. Und natürlich die Algarve – die südlichste Provinz Portugals besticht mit einem der schönsten Küstenabschnitte Europas, malerischen Dörfern und geschichtsträchtigen Hafenstädtchen der ruhmreichen Seefahrertradition.

1. Tag | Anreise - Flug nach Lissabon

Am Morgen Transfer zum Flughafen Frankfurt/M. und Linienflug nach Lissabon. Nach der Ankunft beginnt Ihr Besichtigungsprogramm in Lissabon. Genießen Sie den herrlichen Blick von der palastartigen Festungsanlage des Castelo de Sao Jorge. Die Baixa (Unterstadt) wurde nach dem Erdbeben schachbrettförmig angelegt und die malerische Alfama (Altstadt) lockt mit verwinkelten Gassen und traditionellen Häuserfassaden. Im Laufe des Nachmittages Zimmerbezug im Hotel. Ein gemeinsames Abendessen beschließt den Tag.

2. Tag | Lissabon - Stadtführung

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Stadtrundfahrt durch Lissabon fort. Sie sehen u.a. das Hieronymus-Kloster in Belém, das Seefahrerdenkmal und und die Torre de Belém. Nutzen Sie den freien Nachmittag für eine Fahrt mit der berühmten Straßenbahnlinie 28 oder der Standseilbahn in das Bairro Alto-Viertel in der Oberstadt (exkl.). Ihr Reisebegleiter bietet verschiedene Möglichkeiten der Programmgestaltung an. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit an einem Halbtagesausflug in die Palaststadt Sintra (UNESCO-Weltkulturerbe) über die bekannten Badeorte Cascais und Estoril teilzunehmen (exkl.). Abendessen und Übernachtung in Lissabon.

3. Tag | Lissabon - Algarve

Heute verlassen Sie Lissabon über die beeindruckende Hängebrücke Ponte 25 de Abril. Nicht fehlen darf ein Fotostopp an der riesigen Christusstatue Cristo Rei bei Almada. Über Azeitão, bekannt für seine weltberühmten handbemalten Fliesen, und Palmela geht die Reise in Richtung Süden an die herrliche Algarve-Küste. Spätnachmittags Zimmerbezug in Ihrem komfortablen 4*Hotel, in der Nähe von Albufeira gelegen. Bei rechtzeitiger Ankunft unternimmt Ihr Reisebegleiter mit Ihnen einen ersten Spaziergang an die imposante Küste und zum Falésia-Strand. Abendessen und Übernachtung an der Algarve-Küste.

4. - 9. Tag |Algarve-Küste - Aufenthalt

Ihr Aufenthalts- und Erlebnisprogramm an der Algarve lässt keine Wünsche offen:

Sagres - Lagos

Ihr heutiger Ganztagesausflug führt Sie zunächst nach Sagres und zum Cabo de São Vicente. Am stürmischen Kap mit seinen steilen Klippen endet Portugal und damit das Festland Europas. Für die Menschen der Antike und des Mittelalters endete hier die Welt – bevor Heinrich der Seefahrer sich aufmachte, neue Welten zu entdecken. Sie sehen die geschichtsträchtige Festung von Sagres (Außenbesichtigung). Anschließend geht es nach Lagos. Die alte Hafenstadt war einst das Zentrum der Südküste Portugals und Umschlagplatz für Waren und Sklaven aus Afrika. Sie spazieren durch hübsche Altstadtgassen zur barocken Kirche Santo António mit ihren prächtigen Azulejos und Altären.

Hinterland - Silves & Monchique

Zunächst statten Sie Silves mit seinem berühmten Maurenkastell einen Besuch ab. Weiter geht die Fahrt durch das gebirgige Hinterland bis zum höchsten Punkt der Algarve in der Serra de Monchique. Das heilkräftige Mineralwasser des Caldas de Monchique haben schon die alten Römer geschätzt. An den Hängen des Gebirges gedeihen Johannisbrot-, Oliven- und Feigenbäume. Dieses Gebiet wird zurecht „Garten Portugals“ genannt.

Sao Brás - Loulé - Faro

Die ländliche Kleinstadt São Brás de Alportel war zu Beginn des letzten Jahrhunderts durch die blühende Korkindustrie zu beträchtlichem Wohlstand gelangt. Hiervon zeugt das heimatkundliche Museum, in dem sich u.a. traditionelle Trachten der Region zeigen. In Loulé unternehmen Sie einen Spaziergang durch die schöne Altstadt und statten auch den Artesanat-Offizinen einen Besuch ab. Der weitere Nachmittag gehört der Hauptstadt der Algarve – Faro. Durch den barocken Arco da Villa, einst Teil der Festungsanlage, führt der Spaziergang in die Altstadt und Sie bummeln vorbei an blumenüberwucherten Bürgerhäusern, Stadtpalästen und der Kathedrale.

Porches - Ferragudo & Carvoeiro - Weinprobe (exkl.)

Sie möchten Ihren freien Tag nicht selbst gestalten und lieber an einem weiteren Ausflug teilnehmen? Kein Problem! Bei dieser Tour sehen Sie die für ihr Töpferhandwerk bekannte Stadt Torches und Sie statten den beiden idyllischen Urlaubs- und Fischerorten Ferragudo und Carvoeiro jeweils einen Besuch ab. Schlendern Sie durch idyllische Gässchen und genießen Sie das unvergleichliche Flair kleiner Hafenorte an der Atlantikküste. Abschluss des Nachmittages bildet der Besuch in einer Quinta - inklusive Weinprobe.

Olhao - Tavira (exkl.)

Genießen Sie einen freien Tag oder nehmen Sie am Ausflug nach Olhao teil, wo es den größten Fischmarkt der Algarve zu bestaunen gibt. Sie erreichen anschließend Tavira, auch das „Venedig der Algarve“ genannt. Das Stadtbild wird von zahlreichen Brücken und Kirchen geprägt. Vila Real de St. Antonio, die Grenzstadt zu Spanien, ist geprägt durch seine Nähe zum Fluss und und hat einen beeindruckenden Yachthafen. Unbedingt sehenswert ist die Kirche Igreja de São Lourenço bei Almancil, deren Innenraum komplett mit Motiven aus blau-weißen Kacheln ausgekleidet ist.

10. Tag | Albufeira - Rückflug

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen und Sie fahren die kurze Strecke nach Faro, zum Rückflug über Lissabon nach Frankfurt/M..

 

  • Haustürabholung inklusive Kofferservice
  • Transfer zum/ab Flughafen Frankfurt/M.
  • Flug Frankfurt/M.- Lissabon und Faro - Frankfurt/M. mit Lufthansa inkl. 23 kg
  • Freigepäck sowie aller Steuern und Gebühren
  • Klimatisierter Reisebus für alle Transfers und Ausflugsfahrten
  • Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
  • 2x Übernachtung im 4*Stadthotel in Lissabon
  • 7x Übernachtung im 4*Hotel Falésia
  • 9x Halbpension im Hotel
  • Stadtführung in Lissabon
  • Ausflug Sagres und Lagos
  • Ausflug Hinterland mit Silves und Monchique
  • Ausflug Loulé und Faro
  • Besuch einer Korkfabrik und eines Korkmuseums
  • Alle Eintritte laut Programmverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Durchgehende Reisebegleitung

 

Voraussichtliche Flugzeiten:

 

ab Frankfurt/M. 09:15 Uhr - an Lissabon 11:15 Uhr

ab Faro 15:20 Uhr - an Frankfurt/M. 19:25 Uhr

Hinweise:

  • Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Wir empfehlen den Abschluss einer gesonderten Reise-Rücktrittskosten-Versicherung!
  • Gültiger Personalausweis erforderlich!
  • Die Touristensteuer ist bar vor Ort zu zahlen (ca. € 2,- p.P./Nacht).
  • Eintrittsgelder sowie Kur- bzw. touristische Abgaben/Steuern sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern nicht im Leistungsblock erwähnt.

 

 

Hotel Falésia

 
Details
  • pro Person Doppelzimmer
    1598 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    1958 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Ferragudo und Carvoeiro mit Weinprobe
    54 €
  • Ausflug Olhao und Tavira
    50 €
  • Ausflug Palaststadt Sintra
    52 €

Hotel Falésia

 

Das 4*Hotel Falésia befindet sich ruhig gelegen in einem grünen Pinienwald. Das Haus ist ca. 800 m vom bekannten Falésia-Strand entfernt und ca. 8,5 km von Albufeira. Ein Shuttlebus bringt Sie kostenfrei zum Strand. In der näheren Umgebung des Hotels befinden sich Geschäfte, Bars und Restaurants. Das Hotel bietet Lift, Hotelbar, eine große Poolanlage sowie ein Hallenbad mit Wellnessbereich. Alle Zimmer sind mit DU/WC, SAT-TV, Minibar (gg. Gebühr), Safe, WLAN und Balkon ausgestattet.

In Lissabon wohnen Sie in einem guten 4*Stadthotel.