Beratung & Buchung: 06324 9288-0

Bürozeiten: Mo. - Fr. 09:00 bis 17:00

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Wo der Spreewald am schönsten ist - 4 Tage

Wo der Spreewald am schönsten ist
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
ZKS10408
Termin:
08.04.2021 - 11.04.2021
Preis:
ab 419 € pro Person

Auf endlosen Spreekanälen gleiten Kähne lautlos über das Wasser. Diese Idylle gehört zum Spreewald wie Quark und Leinöl und Pellkartoffeln. Hier ist die traditionelle Lebensweise der Spreewälder, verknüpft mit lebendigen Volksbräuchen, farbig und klangvoll erlebbar. Einzigartig in Europa ist diese Landschaft des Spreewaldes. Die lagunenartige Flusslandschaft mit einem Netz von 970 Kilometern Fließgewässern, die auch als Biosphärenreservat Spreewald von der Unesco geschützt ist, zieht jeden Besucher in den Bann. Schon Theodor Fontane bezeichnet Lehde, das Herz des Spreewaldes, als „Klein-Venedig“.

1.Tag: Anreise – Cottbus

Anreise nach Cottbus. Dort erwartet Sie Ihr 4*-Hotel Lindner Congress Cottbus. Hotelbelegung, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Spreewald mit Kahnfahrt

Mystisch verzaubert, sonnendurchflutet, grün und unheimlich schön - der Spreewald ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Sie entdecken die kleinen im Spreewald versteckten Dörfchen, Sie hören von Spreewaldwhisky und Störchen und erleben die Paul-Gerhardt-Stadt Lübben. Eine Kahnfahrt auf den romantischen Spreefließen, durch urwüchsige Wälder, üppige Flora und Fauna, vorbei an schilfgedeckten Bauernhäusern, offenbart Ihnen die wahre Schönheit dieser Landschaft. Die Fährmänner erzählen interessante Anekdoten aus der Zeit, als die Post noch per Kahn zugestellt wurde. Im Museumsdorf Lehde erwartet Sie eine kurzweilige Führung. Zum Abschluss lohnt ein Besuch im Storchendorf Dissen, mit der reizvollen sorbischen Fachwerkkirche.

3. Tag: Görlitz & Bad Muskau

Görlitz, die Stadt an der Neisse ist schon 900 Jahre alt, aber von Falten keine Spur. Eindrucksvoll empfängt die schönste Jugendstilperle Deutschlands seine Gäste mit einer geschlossenen, unglaublich schönen Altstadt. Anschließend bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen. Am Nachmittag wartet das Weltkulturerbe- und Gartenparadies Bad Muskau auf Sie. Sein Schöpfer und Namensgeber Hermann Fürst von Pückler-Muskau legte ab 1815 ein landschaftsarchitektonisches Meisterwerk an, wie es seinesgleichen sucht. Etwa 830 Hektar grandiose Landschaftsgartenkunst umgeben die Stadt Bad Muskau. Die Grenze teilt den Park in eine deutsche und polnische Seite, welche seit 2003 durch eine Doppelbrücke miteinander verbunden sind. Beeindruckende Sichtachsen mit kunstvoll angepflanzten Gehölzen und sorgsam platzierte Bauten prägen den Park, der reizvoll an den Hangterrassen des Neißetals liegt.
 

4. Tag: Cottbus – Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise an.

  • Reise im Premium-Fernreisebus
  • Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
  • 3x Übernachtung im 4*Lindner Congress Hotel
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Ausflug Spreewald mit Reiseleitung
  • 1 x 3 Std. Spreewaldkahnfahrt mit Besuch Lehde
  • 1 x Eintritt und Führung Freilandmuseum Lehde
  • 1 x Ausflug Görlitz und Bad Muskau mit Reiseleitung
  • Alle Rundfahrten ab/bis Zielort
  • Frühstück aus der Bordküche bei Anreise

 

4*Lindner Congress Hotel Cottbus

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    419 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    499 €

4*Lindner Congress Hotel Cottbus

Das 4*Lindner Congress Hotel Cottbus liegt zu Füßen der Altstadt direkt am Altmarkt. Es bietet eine ausgezeichnete Kochkunst beim Frühstück und Abendessen. Zur Ausstattung zählt Lobby, Lift, Restaurant, Bar und Fitnessraum. Die freundlich-attraktiv eingerichteten Zimmer sind mit Badewanne inkl. DU/WC, Fön, Kosmetikspiegel, Pfl egeprodukte, TV, Radio, Telefon, Minibar und Klimaanlage ausgestattet.